Wir setzten uns für einen attraktiven Lebensraum ein. Als Planer verstehen wir uns als Vertreter gesellschaftlicher Interessen und unterstützen die Entwicklungen mit prägnanten und präzisen Strategien und Konzepten.

RAST Raumstrategie ist ein Büro für Raum- und Stadtentwicklung sowie Verkehrsplanung. Das Büro wurde 2019 gegründet und wird von Andreas Rupf und Thomas Spörri geführt. Beide verfügen aus mehr als 10 Jahren der Berufstätigkeit über viel Planungserfahrung.
Wir sind ein agiles Team und haben einen hohen An­spruch an Qualität und Verlässlichkeit. Wir kon­zen­trieren uns auf unsere Stärken und ergänzen uns nach Bedarf mit ausgewählten Experten. Damit stiften wir den grössten Nutzen für die Projekte.

Andreas Rupf hat als Projektentwickler zusammen mit den Städten und Gemeinden viele Betriebs- und Gestaltungskonzepte sowie Radwegstudien erarbeitet. Dabei standen immer der Nutzer sowie die Auf­ent­halts­qualität und die Weiterentwicklung eines Orts­zentrums im Fokus.
Thomas Spörri hat zahlreiche Raum­entwicklungs­projekte für Städte und Gemeinden entwickelt sowie Konkurrenzverfahren und Schulraum­planungen in leitender Funktion bearbeitet.

Andreas Rupf

*1980, Zürich
MA Urbanism LMU, dipl. Ing. Raumplaner FH

  • seit 2019  Partner Planungsbüro RAST
  • seit 2019  Dozent Urban Landscape, ZHAW Winterthur
  • 2014—19  Projektleiter Amt für Verkehr, Kanton Zürich
  • 2013—14  Masterstudium Urban Planning, Metropolitan University, London
  • 2008—13  Projektleiter Verkehr, Mobilität und Raum, Basler & Hofmann, Zürich
  • 2004—08  Raumplanungsstudium, HSR Hochschule für Technik, Rapperswil

Thomas Spörri

*1982, Schlatt ZH
Dipl. Ing. Raumplaner FH

  • seit 2019  Partner Planungsbüro RAST
  • 2014—19  Projektleiter Raumentwicklung, ewp AG, Effretikon
  • 2008—13  Projektleiter Raumplanung, Schulraumplanung und Verkehr, Jauch Zumsteg Pfyl AG, Zürich
  • 2004—08  Raumplanungsstudium, HSR Hochschule für Technik, Rapperswil